9.GitarrenSommerCamp
28. Juni bis 2. Juli 2017 · Schloss Albrechtsberg

Mit dreißigjähriger Erfahrung bei der Organisation von Gitarrenmusik-Veranstaltungen sowie als Ausrichter des jährlich stattfindenden Dresdner Gitarrenfestes sowie der traditionellen Konzertreihe „Bunkis Gitarrenladen“ im Club PASSAGE Dresden bieten wir für aktive Gitarristen auch 2017 unser nunmehr 9.Dresdner GitarrenSommerCamp an.
Hier ein Blick zurück: 8.DGSC / 7.DGSC / 6.DGSC / 5.DGSC / 4.DGSC / 3.DGSC / 2.DGSC / 1.DGSC

Schloß AlbrechtsbergIn der herrlichen Umgebung des idyllisch am Elbhang gelegenen Schlosses Albrechtsberg verbringen die Teilnehmer gemeinsam mit den Dozenten ein verlängertes Wochenende (Mittwoch Abend bis Sonntag Mittag) mit Workshops, Konzerten und kommunikativen Abenden.
     Gitarre   Innenhof JuKS    Tor
Der Kurs bei Detlef Bunk findet in etwas aufgelockerter Form statt.
Er ist damit sowohl für erwachsene Anfänger als auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet.
Die Pausenzeiten sind etwas länger, für die Kinder kann der Kurs durch kreative Aktivitäten in der Kostümwerkstatt bzw. durch möglichen Einzelunterricht abwechslungsreich gestaltet werden.
Conny Sommer - der Cajon-Spezialist - wird neben seinem Workshop auch den täglichen rhythmischen “Frühsport” für alle Teilnehmer anbieten.
Als weitere Dozenten konnten wir auch wieder mal Silvio Schneider (D) und erstmalig Dave Goodmann (CAN) gewinnen.

GitarreNach der Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer und Dozenten am Mittwoch 18.00 Uhr beginnt das Camp mit einem geselligen Abend zum Kennenlernen, hier sollen die Instrumente erstmalig zum Einsatz kommen. Vom Donnerstag bis Sonnabend jeweils vormittags und nachmittags finden die Kurse in angenehmen Räumen statt.
Bei trockenem Wetter bietet der herrliche Schlosspark lauschige Plätze und Nischen für die einzelnen Gruppen - umgeben von Natur mit Blick auf die Elbe und das Blaue Wunder. Ausreichende Pausen bieten Gelegenheit, das Gelernte in Ruhe zu üben und zu verarbeiten. ·

Ein kleiner Ausflug ist auf Wunsch am Freitagnachmittag möglich, 20.00 Uhr sind dann die Dozenten in einem öffentlichen Konzert (18,- EUR / 15,- EUR ermäßigt) in der Bühne im Torhaus zu erleben – der Eintritt dafür ist im Kurspreis enthalten.
Der Samstagabend ist den Teilnehmern vorbehalten. Die Kurse stellen hier ihre Ergebnisse kurz vor, wer mag, kann auch Eigenes darbieten. Es ist auch Gelegenheit zusammen zu musizieren und zu fachsimpeln. Mit einer kleinen Feier wird das „offizielle“ Kurswochenende seinen Abschluss finden.

SchlossparkZusätzliche Kurzworkshops der teilnehmenden Dozenten runden am Sonntag Vormittag das Kursgeschehen ab.

In den Pausen zwischen den Kursstunden gibt es Getränke und Kuchen. Zum Mittagessen empfehlen wir die Sommerwirtschaft des benachbarten Lingnerschlosses oder den Pizza-Bringdienst...
Quartier ist in jedem Falle selbst zu buchen. Wenn man Dresden näher kennen lernen will, empfiehlt es sich, ein paar Tage mehr einzuplanen, da das Kursprogramm dafür kaum Raum lässt…

Veranstaltungsort:
Schloss Albrechtsberg, Bühne im Torhaus, Bautzner Straße 130, 01099 Dresden

Die Kosten für das viertägige Gesamtpaket beträgt 195.-EUR/ erm. 165.-EUR.
Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 15 Personen begrenzt.
Anmeldungen bis 21. Juni 2017!!!

Die Anmeldung kann per E-Mail oder Post erfolgen, wir benötigen Ihre Erklärung zur Teilnahme, Angaben zum gewählten Workshop und Ihre Adresse (bei Minderjährigen, die der Erziehungsberechtigten), Sie erhalten dann von uns eine Rechnung.

Ihre Fragen beantworten wir gern persönlich am Telefon oder per E-Mail.

Hier kann man sich den Flyer (282kb) als PDF downloaden. (Stand: 08.02.2017)

JugendKunstSchule Dresden, Außenstelle Club PASSAGE
Leutewitzer Ring 5, 01169 Dresden, Telefon 0351 41 12 665
e-mail: kontakt@club-passage.de/ web: http://sommercamp.club-passage.de

Githalb